Start

kleine Gruppen

schöne Atmosphäre

individuelle Betreuung

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 18. Juni 2021

Die Basis unserer Gesundheit ist vollwertiges, leckeres Essen, das satt macht! Die Umsetzung besprechen und planen wir im Kurs. Kleine Spürübungen zur Wahrnehmung von Hunger und Sättigung unterstützen Sie beim achtsamen Umgang mit sich selbst und der Nahrung.

Im Unterschied zu dem „gesunden Typ“ – ca. 30% der Adipösen – kann der „nicht so gesunde Typ“ schon von einigen Kilos weniger profitieren: Begleiterkrankungen werden gelindert oder heilen. Das gilt z.B. für die Zuckerkrankheit oder den Bluthochdruck. Möglichkeiten dieses zu erreichen werden thematisiert.

Kooperationsveranstaltung mit der Beratungsstelle waagnis.
 

Termin: Fr. 18. Juni-2. Juli (3 x), 16:30-18:00
Gebühr: 48,- €

Samstag, 19. Juni 2021

In diesem Kurs lernen Sie durch eine koordinierte Kopfhaltung die Hals- und Brustwirbelsäule beweglicher werden zu lassen und somit Ihre Schultern in Ihre ursprüngliche Position zu bringen. Im Laufe unseres Lebens verlernen wir die natürliche aufrechte Haltung. Durch den persönlichen Körperausdruck geben wir die natürliche Haltung auf und der Schwerkraft Gelegenheit, uns immer mehr zu verformen. Eine genaue Wahrnehmung und leichte Übungen zur Lockerung und Entspannung führen zu mehr Körperbewusstsein und Aufrichtung.
 

Termin: Sa. 19. Juni, 9:30-12:30
Gebühr: 45,- €*

Durch heilsame Übungen wie Meditation, Kontakt mit deinem inneren
Kind, Selbstwahrnehmungs-, Atem- und Klopftechniken und „Sich von der
Seele schreiben“ kannst du Seelenballast loslassen.

(Termin verschoben: ehemals 19. Juni)

 

 

Termin: Sa. 03. Juli, 14:00-17:00
Gebühr: 45,- €*

Sonntag, 20. Juni 2021

Die Sommersonnenwende ist eines der schönsten, fröhlichsten Feste im Jahr, getragen durch die volle Lebensfreude der am höchsten Stand befindlichen Sonne. Alles steht am Höhepunkt der Kraft: die Natur und wir auch. Diese Kraft tanken wir aus der Natur hinein in unser Leben, um sie am Wendepunkt des Jahres mitzunehmen in die zweite Jahreshälfte. Auch persönliche Wendepunkte können wir zu dieser Zeit kraftvoll begehen und entscheiden, was wir weiter mitnehmen wollen im Leben und welchen Ballast wir hinter uns lassen können.
 

Termin: So. 20. Juni, 17:00-20:00
Gebühr: 30,- €*

Die gute Nachricht zuerst: „Glücklich sein kann man lernen“! Es bedarf oft nur kleinen Anregungen und Übungen, um seinen Glückstopf wieder aufzufüllen, aus dem man anschließend im Alltag schöpfen kann.

In unseren Modulen Glück, Ressourcen, Körperbewusstsein (1. Teil), Erfolg, Motivation, Zeit (2.Teil) nähern wir uns dem Glücklich sein von verschiedenen Seiten an und möchten Sie einladen dabei zu sein - denn Glück mag hartnäckige Menschen.

(Dieser Kurs wurde jetzt als Blockseminar auf das Wochenende 25. + 26. September verschoben. Sa, 9.00-16.30 Uhr, So, 9.00-12.00 Uhr)

 

 

Glück:                 

Worin besteht eigentlich unser Glück im Leben? Was macht uns glücklich? Was nimmt uns Energie und wie kommen wir aus emotionalen Löchern wieder heraus? All das beschäftigt uns in diesem Kurs. Wir sammeln gemeinsam Glücksmomente, betrachten unsere persönlichen Netzwerke und werden uns darüber bewusst, warum wir es verdient haben, glücklich zu sein. Glücklichsein ist eine Entscheidung, die wir in jedem Moment unseres Lebens treffen können.

Ressourcen:     

Jeder Mensch besitzt unzählige Ressourcen, die er im Laufe seines Lebens entwickelt hat, oder schon immer besitzt. Nur sind wir uns nicht immer unserer Stärken und Fähigkeiten bewusst, da der Fokus in der Gesellschaft oft auf den Fehlern und Schwächen liegt. Um jedoch ein glückliches und erfülltes Leben zu führen und mit Krisen leichter umgehen zu können, hilft die Suche nach all unseren stärkenden Eigenschaften, Netzwerken, Systemen, um den Blick wieder auf das Positive zu richten.

Körperbewusstsein:     

Studien bestätigen, dass sich unsere Körperhaltung sowohl positiv als auch negativ auf unsere Psyche auswirken. In verzagten und schwachen Momenten eine Siegerpose einzunehmen bewirkt, dass man sich stärker und mutiger fühlt. Diese und andere Körperübungen setzen wir in unserem Workshop ein, um das Bewusstsein für den eigenen Körper zu stärken und die Teilnehmerinnen darin zu bekräftigen, wieder mehr auf die Signale ihres Körpers zu hören. Wir können selbst für unser Glück und unsere Entspannung sorgen und dafür geben wir verschiedene Tools an die Hand.

Termin: Sa. 25. -26. September (Sa: 9.00-16:30 Uhr, So: 9:00-12:00 Uhr)
Gebühr: 120,- €* (Bei Buchung von Teil 1 und 2 Gesamtgebühr: 210,- €)

Samstag, 26. Juni 2021

Sanfte dynamische Luna-Yoga-Übungen, mit Leichtigkeit und genussvoll ausgeführt, bringen den Körper in geschmeidigen Fluss. Du kannst deine Lebendigkeit im Körper spüren und tiefe Entspannung und Wohligkeit erleben. In kleiner Gruppe und Stille richten wir den Fokus auf uns selbst und entdecken unsere Sinnlichkeit.

Termin: Sa. 26. Juni, 17:00-20:00
Gebühr: 45,- €*

*Ermäßigung ist bei finanziellem Engpass nach Selbsteinschätzung bis zu 50 Prozent möglich.

Ab sofort können alle Veranstaltungen in Präsenz in der Grasgasse 10 stattfinden.

Es gelten die üblichen Hygienemaßnahmen (Maske erst am Platz abnehmen, Abstand halten, Händedesinfektion). Laut Ordnungsamt besteht keine Testpflicht.

Anmeldungen direkt über fgz-regensburg@gmx.de

Unser Kontaktformular wird gerade neu eingerichtet.

 

Wir danken euch!  

Ein Dankeschön an alle Pflegekräfte: gebührenfreie Vorträge und Kurse im FGZ! 

Obwohl die Coronakrise auch im Frauengesundheitszentrum zu erheblichen finanziellen Einbußen geführt hat und es auch für einige Teamfrauen schwierig ist, mit den Einschränkungen zu leben, möchten wir unsere Wertschätzung und Dankbarkeit für die Frauen in Pflegeberufen zeigen. Viele Alten- und Krankenpflegerinnen arbeiten seit Monaten täglich am Rande ihrer seelischen und körperlichen Belastbarkeit und haben kaum Gelegenheit etwas für ihre eigene Gesundheit zu tun. 

Wir bieten ihnen daher an, das ganze Jahr 2021 im FGZ kostenlos an Gesundheitsvorträgen und -kursen teilnehmen zu können. 

Hier ist die Meldung in der Mittelbayerischen Zeitung erschienen!

 

Ihre Unterstützung für unsere Arbeit:

Fördermitglied werden – vor allem in Zeiten der Corona-Krise!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit für Frauengesundheit und sichern das Weiterleben des FGZ.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit und Zuversicht in diesen „anderen“ Zeiten!
Ihre FGZ-Teamfrauen


Wir sind jetzt auch auf InstagramInstagram Icon!
Wir freuen uns auch auf einen Besuch auf Facebook facebook