Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Schülerinnen, Studentinnen, Seniorinnen, Frauen mit Behinderung und Frauen mit finanziellem Engpass erhalten 10 % Ermäßigung. In Einzelfällen sind Ausnahmen möglich, bitte sprechen Sie uns bei der Anmeldung an.

Montag, 19. November 2018

Herzrhythmusstörungen haben sehr viele schon einmal erlebt, aber wann ist hier Handlungsbedarf und wann ist es „nur“ dem Stress oder anderen extremen Situationen geschuldet?
Die Teilnehmerinnen erhalten Einblick in die Funktion und Aufgaben des Herzens. Aber auch weitere Aspekte, wie z. B. der hormonelle oder psychische Einfluss auf den Herzrhythmus, werden besprochen.
Zum Abschluss werden wir uns noch über Tipps und Tricks im täglichen Leben austauschen.

Termin: Mo. 19. Nov., 20:00-21:30
Kursleiterin: Corinna Rampf, Leiterin Ausbildung Malteser Hilfsdienst e. V.
Gebühr: 15,- €

Donnerstag, 22. November 2018

Fußprobleme? Schmerzen? Werden Sie aktiv! Durch Mobilisieren und Kräftigen lernen Sie die Funktion des Fußes kennen. Sie erkennen Ihre Bewegungsfehler und erobern die Leichtigkeit des Gehens zurück.

 

Termin: Do. 22. Nov.-13. Dez. (4x), 18:00-19:00
Gebühr: 32,- €

Samstag, 24. November 2018

Die Thrombose ist eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems, bei der sich ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß bildet. Oft sind die Beinvenen betroffen. Werden Sie aktiv, bevor es so weit kommt! Gezielte Übungen für die Reise und den Alltag, einfach und effektiv.

 

 

 

Termin: Mi. 24. Nov., 9:30-12:00
Gebühr: 30,- €

Montag, 26. November 2018

Selbsthilfe mit Naturheilkunde und die Möglichkeiten der Homöopathie – so kommen wir ohne Hormongaben durch diese anspruchsvolle Zeit.

 

 

 

Termin: Mo. 26. Nov., 20:00, bitte bis Fr. 23. Nov. anmelden
Gebühr: 6,-/4,- €

Mittwoch, 28. November 2018

Dieser Kurs beginnt eine Woche später: am Mittwoch, 5. Dezember, und dauert entsprechend eine Woche länger: bis zum 6. Februar.

 

Der Fokus liegt auf dem aufmerksamen Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.

 

 

Termin: Mi. (28. Nov.) 5. Dez.- 6. Feb. (8x), 17:45-19:15
Gebühr: 88,- € (KK-Zuschuss mgl.)

Samstag, 1. Dezember 2018

Tanztherapeutische Übungen stärken eine gesunde und freudvolle Körper- und Selbstwahrnehmung. Durch wertschätzende Aufmerksamkeit lenken wir heilsam Energie zu Körper, Seele und Geist. Die Übungen sind geführt und werden achtsam begleitet.
Eingeladen sind auch Frauen, die nach traumatischen Erfahrungen oder im Rahmen einer Essstörung den Bezug zu ihrem Körper verloren haben oder sich wieder mehr mit ihrem Körper anfreunden wollen.

Ohne Vorkenntnisse in Selbsterfahrung und Tanz.

 

Termin: Sa. 1. Dez., 10:00-12:00 und 13:00-15:00
Gebühr: 40,- €

Freitag, 14. Dezember 2018

Meditation am Freitagabend – eine kleine Geste für dich, für mich, für alle. Ein Abend, um sich selbst und anderen mit Mitgefühl zu begegnen.

 

 

 

 

Termin: Fr. 14. Dez., 18:00-19:30
Kursleiterin: Madeleine Irmscher, Meditationslehrerin
Gebühr: 15,- €

Sonntag, 16. Dezember 2018

Wir feiern ein gemeinsames Ritual: Mit Phantasiereisen, Tanz und Naturritualen nutzen wir die besondere Qualität der Zeit auf unserem Weg (zurück) zu unserer tiefen und echten Frauenkraft. – Anschließend gemeinsames Essen und Austausch.

 

 

 

Termin: So. 16. Dez., 17:00-20:00
Gebühr: 30,- €

Freitag, 4. Januar 2019

Körperübungen (Asanas), Atemregulierung (Pranayama), in Stille sitzen (Dhyana). Ausgewählte  Yogasutren in den Alltag integrieren und den Boden bereiten für mehr Bewusstheit und Lebensfreude im neuen Jahr.

 

 

Termin: Fr. 4. Jan., 17:00-19:00 u. Sa. 5. Jan., 10:00-13:00 u. 15:00-16:30
Gebühr: 65,- €

Mittwoch, 9. Januar 2019

Schwerpunkt ist die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.

 

 

Termin: Mi. 09. Jan.-10. April (13x), 8:30-10:00
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 143,- €

Samstag, 12. Januar 2019

Der Kurs vermittelt verbale und körperliche Techniken der Abwehr, damit Frauen ihre Kraft besser spüren, handlungsfähiger werden und die eigenen Ängste aktiv angehen können. – Ohne sportliche Voraussetzungen.

 

 

 

Termin: Sa. 12. Jan., 10:00-16:00
Kursleiterin: Eva Freymadl, Dipl.-Päd., Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 53,- €

Montag, 14. Januar 2019

Für Einsteigerinnen und Geübte. – Fordernde Asanas gewinnen durch energetisierende Ausrichtungsprinzipien eine ungeahnte Leichtigkeit. Unsere Möglichkeiten erweitern sich – auch auf gedanklicher und spiritueller Ebene. Auf zu neuen Ufern!

 

 

Termin: Mo. 14. Jan.-18. Feb. (6x), 20:00-21:30
Kursleiterin: Christine Pretzl, Hatha-Yogalehrerin (Anusara-Yoga)
Gebühr: 66,- €

Mit einfachen Mitteln schweren Krankheiten wie Krebs, Diabetes oder Schlaganfällen vorbeugen. Was kann ich tun, um meinen Körper gesund zu erhalten?
Sie erfahren praxisnahe Methoden wie Psychohygiene, Ernährung und Visualisierung.

 

 

Termin: Mo. 14. Jan., 20:00, bitte bis Fr. 11. Jan. anmelden
Gebühr: 6,-/4,- €

Dienstag, 15. Januar 2019

Schnupperkurs

Yoga und das Singen von Mantras macht glücklich und gesund. In Bewegung, Atmung, Gesang, Musik und Stille erleben wir bunte Facetten unseres Seins. Die Verbindung von Körper- und Stimmerfahrung öffnet unser Herz und schenkt uns Energie!

Termin: Di. 15. Jan., 9:30-11:00
Gebühr: 11,- €

Mittwoch, 16. Januar 2019

Schwerpunkt ist die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.

 

 

 

Termin: Mi. 16. Jan.-27. März (10x), 19:45-21:15
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 110,- €

Donnerstag, 17. Januar 2019

Einfache Schrittkombinationen zu peppiger Musik bringen Kreislauf und Laune in Schwung. Mit Kräftigungs-, Dehnungs-, Entspannungsübungen.

 

Termin: Do. 17. Jan.-11. April (12x) Kurs 1: 8:30-10:00
Gebühr: 132,- € (Krankenkassen-Zuschuss möglich)

Einfache Schrittkombinationen zu peppiger Musik bringen Kreislauf und Laune in Schwung. Mit Kräftigungs-, Dehnungs-, Entspannungsübungen.

 

Termin: Do. 17. Jan.-11. April (12x) Kurs 2: 10:15-11:45
Gebühr: 132,- € (Krankenkassen-Zuschuss möglich)

Sanftes Pilates kräftigt den Körper und schenkt mehr Beweglichkeit. Ruhige, achtsame Übungen geben Halt, trainieren den Beckenboden und lassen viele Beschwerden verschwinden. – Für jedes Alter und auch für Frauen mit Einschränkungen geeignet.

 

 

 

Termin: Do. 17. Jan.-21. Feb. (6x), 16:00-17:00
Gebühr: 48,- €

Das Fitnessprogramm der besonderen Art: Neben Konditions- und Muskeltraining geht es gezielt um die Faszien: Bindegewebsstrukturen, die ein ganzheitliches Netzwerk im Körper bilden. Spezielle Übungen straffen das Unterhautgewebe und sorgen für ein gutes Körpergefühl.

Termin: Do. 17. Jan.-21. Feb. (6x), 17:00-18:00
Gebühr: 48,- €

Die Sehnsucht nach einer Partnerschaft kann ganz schön zermürbend sein und viele Kräfte binden. Doch Selbstmitleid hilft nicht, eher ein offener Blick: Bin ich bereit für die Liebe? Warum finde ich keinen Partner? Kann ich mich selbst annehmen?
Mit anschaulichen Methoden aus der hypno-systemischen Arbeit hat jede Frau die Möglichkeit, ihre neue Partnerschaft in den Blick zu nehmen.

Termin: Do. 17. Jan., 18:00-21:00
Gebühr: 30,- €