Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Kursgebühr ermäßigt für Frauen mit niedrigem Budget (z. B. Alleinerziehende, Studentinnen, Schülerinnen, etc.) nach Selbsteinschätzung.

Samstag, 13. August 2022

In diesem Tagesseminar werden wir uns dem Fühlen und Hinspüren widmen. Wir nähern uns Themen wie Grenzen, Bedürfnisse, Selbstliebe und Vertrauen über aktive Meditationen, Achtsamkeit, körperorientierte Übungen und Entspannung. Somit lernen wir uns selbst und die ehrliche Sprache unseres Körpers immer besser kennen und bringen die Lebenskraft ins Fließen.
Bitte bequeme Kleidung und Schreibzeug mitbringen.

 

Termin: Sa. 13.08.22, 10.00-17.00 Uhr
Gebühr: 75,- €*

Sonntag, 14. August 2022

Sinnenfreudig und achtsam wandern wir durch Wälder, Wiesen und Felder rund um Wiesenfelden, zum Teil auf dem ostbayerischen Jakobsweg. Mit spirituellen Impulsen wie Meditation, Phantasiereisen, Körperwahrnehmungsübungen und Poesie streifen wir durch die Natur, entdecken Kraftplätze und kommen innerlich zur Ruhe.
Anforderungen: Kondition für 3 bis 4 Stunden Gehzeit (kaum Höhenmeter), Anpassungsfähigkeit an eine kleine Gruppe, feste Wanderschuhe

 

Termin: So. 14.08.22, 10.00-16.00 Uhr
Ort: Parkplatz am See in Wiesenfelden
Gebühr: 33,- €*

Donnerstag, 18. August 2022

Es werden je nach Wunsch „Kurze“ und „Lange“ gespielt.

 

Termin: Do. 18.08.22, 17.00 Uhr / Bitte bis Mo., 15.08., anmelden!
Ort: Spitalgarten, St.-Katharinen-Platz 1
Gebühr: 3,- €

Sonntag, 21. August 2022

Was kannst du selbst im Alltag tun, um deine Hormone zu regulieren? Im Ayurveda gibt es zahlreiche unterstützende Tipps, die du einfach und praktisch sofort umsetzen kannst. Diese werde ich mit dir in diesem Kurs teilen. Dabei liegt der Fokus auf Verdauung und Alltag: unsere Lebensweise eben – die kleinen, aber feinen Gewohnheiten, die es zu durchbrechen gilt, wenn du bereit bist, aktiv zu werden und deine Hormonbalance selbst in die Hand zu nehmen. Du wirst überrascht sein, wie schnell und unkompliziert das Ganze am Ende ist, vor allem aber, wie gut es sich anfühlt.
Bist du bereit für deinen gesunden Zyklus? Dann melde dich an!

 

Termin: So. 21.08.22, 10.30-12.30 Uhr
Kursleiterin: Diana Damian, Peristeam-Hydrotherapist, Ayurveda-Coach
Ort: Online-Veranstaltung per Zoom
Gebühr: 25,- €*

Montag, 5. September 2022

Für Einsteigerinnen und Geübte.

 

Termin: Mo.-Fr. 05.09.-09.09.22, 11.30-13.00 Uhr
Gebühr: 65,- €*

Mittwoch, 14. September 2022

Iyengar- Yoga hat als Schwerpunkt  die korrekte Ausrichtung des Körpers. Das Üben verfeinert das Körperbewusstsein und öffnet den Weg zu emotionalem Gleichgewicht und spiritueller Entfaltung.

Termin: Mi. 14. Sept.-14. Dez. (13 x), 8:30-10:00
Kursleiterin: Patricia Bermúdez de Baierl, zertifizierte Iyengar®-Yogalehrerin
Gebühr: 182,- €*

Donnerstag, 22. September 2022

Pilates ist eine sanfte und effektive Trainingsmethode, die dem Körper unabhängig von Alter und Leistungsfähigkeit zu mehr Balance, Kraft und Beweglichkeit verhilft. Mit einfachen, kontrollierten Bewegungen, verbunden mit Atmung und Konzentration, straffen Sie den gesamten Körper und entwickeln darüber hinaus eine gute Körperhaltung.

 

Termin: Do. 22. Sept.-27. Okt. (6 x), 16:00-17:00
Gebühr: 54,- €*

Eine ganzheitliche und hormonausgleichende  Methode, die zum Ziel hat, durch revitalisierende Körperübungen die Bildung der weiblichen Hormone in den Eierstöcken, der Schilddrüse, der Hypophyse und den Nebennieren zu reaktivieren. Dieser Bewegungszyklus ist für die verschiedenen Lebensphasen von Frauen geeignet, in denen die Hormone aus dem Gleichgewicht geraten.

In Kooperation mit dem EBW

Image removed.

Termin: Do. 22. Sept.-27. Okt. (6 x), 17:15-18:15
Gebühr: 54,- €*

Samstag, 24. September 2022

Yoga hilft uns, unseren Körper wahrzunehmen und auf seine Bedürfnisse einzugehen. Gezielte Asanas (Sanskrit für „Haltungen“/„Körperübungen“) und Bewegungsflüsse bringen mehr Raum und Beweglichkeit in unseren Bauch- und Beckenraum und können Schmerzen lindern, Entspannung und Stressreduktion durch Pranayama (Sanskrit für „Atemübungen“) können positiven Einfluss auf unseren Hormonhaushalt nehmen.

Wir widmen uns sowohl Asanas zur Einflussnahme auf akute Schmerzzustände als auch der ganzheitlichen Entspannung sowie Kräftigung wichtiger Muskelgruppen und Faszien zur mittelfristigen Reduzierung von Beschwerde- und Schmerzintensitäten.

 

 

Termin: Sa. 24. Sept., 13:00-16:00
Gebühr: 45,- €*

Mittwoch, 28. September 2022

Krankenkassenzuschuss möglich

Der Fokus liegt auf dem aufmerksamen Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.

 

Termin: Mi. 28. Sept.-14. Dez. (12 x), 17:45-19:15
Gebühr: 156,- €*

Der Fokus liegt auf dem aufmerksamen Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.


Online per Zoom, Krankenkassenzuschuss möglich

 



 

Termin: Mi. 28. Sept.-14. Dez. (12 x), 19:30-21:00
Gebühr: 156,- €*

Donnerstag, 29. September 2022

Informationsabend zur Selbsthilfegruppe Mother Wound

Schwierigkeiten Grenzen zu setzen, Angst vor Ablehnung, ständiges Vergleichen und ein kritischer innerer Dialog – das alles können Symptome einer Mother Wound sein. Die Gruppe lädt ein, sich in einem geschützten, wertschätzenden Rahmen tiefer mit der Beziehung zur eigenen Mutter, gesellschaftlichen Prägungen und mit den damit verbundenen Mustern und der eigenen Beziehung zum Frau-sein zu beschäftigen – körperorientiert, kreativ und gestalterisch.

Um dich mental „einspüren“ zu können, gilt der erste Termin als Infoveranstaltung mit genügend Raum zum gemeinsamen Austausch. Wenn du den Impuls spürst, dich diesem Thema zuwenden zu wollen, bist du herzlich willkommen.

 

 

Termin: 29.09., 19:00-20:00 Do. 29. Sept.-1. Dez. (10 x), 19:00-20:00
Referentin: Elisabeth Braun
Gebühr: -

Freitag, 30. September 2022

Den eigenen Beckenboden kennenlernen, kräftigen und entspannen – das ist der Schwerpunkt dieses Kurses. Sie erfahren, den Beckenboden als „Powerhouse“ in Sport und Alltag einzusetzen und dass die Entspannung genauso wichtig ist wie die Kraft. Das dazu nötige theoretische Wissen wird im Kurs vermittelt. Mit Spaß, im Austausch in kleiner Frauenrunde und in entspannter Atmosphäre lernen Sie Ihren Körper immer besser kennen und kommen

Schritt für Schritt zu …

  • einem gesunden Beckenboden
  • einem starken Rücken
  • erfüllter Sexualität

Kontinent sein und bleiben!

Termin: Fr. 30. Sept.-2. Dez. (7 x), 16:30-18:00
Gebühr: 90,- €*

Montag, 10. Oktober 2022

Stimmungsschwankungen, heftige Schmerzen, starke Blutungen - dagegen gibt es sanfte und nachhaltige Hilfe aus der Natur, ebenso wie bei Zysten oder Myomen.

 

Termin: Mo. 10. Okt., 20:00, bitte bis Fr. 7. Okt. anmelden
Gebühr: 8,-/4,- €

Dienstag, 11. Oktober 2022

Yoga hilft uns, unseren Körper wahrzunehmen und auf seine Bedürfnisse einzugehen. Gezielte Asanas (Sanskrit für „Haltungen“/„Körperübungen“) und Bewegungsflüsse bringen mehr Raum und Beweglichkeit in unseren Bauch- und Beckenraum und können Schmerzen lindern, Entspannung und Stressreduktion durch Pranayama (Sanskrit für „Atemübungen“) können positiven Einfluss auf unseren Hormonhaushalt nehmen.

Wir widmen uns sowohl Asanas zur Einflussnahme auf akute Schmerzzustände als auch der ganzheitlichen Entspannung sowie Kräftigung wichtiger Muskelgruppen und Faszien zur mittelfristigen Reduzierung von Beschwerde- und Schmerzintensitäten.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmerinnen kann flexibel eingegangen werden.

 

Termin: Di. 11. Okt.-13. Dez. (8 x), 17:30-19:00
Gebühr: 104,- €*

Montag, 17. Oktober 2022

Mit sanften Übungen aus dem Luna Yoga (Hatha-Yoga) entwickeln Sie sowohl Kraft als auch Beweglichkeit. Harmonisierung von Atem und Bewegung führen zu Entspannung und Zuversicht. So kann auch der Alltag mit mehr Gelassenheit und Freude gemeistert werden. Kurze Theorieeinheiten unterstützen den Transfer in den Alltag.

In Kooperation mit der Bayerischen Krebsberatungsstelle

Bayerische Krebsgesellschaft

 

Termin: Mo. 17. Okt.-12. Dez. (8 x), 16:30-18:00
Gebühr: 64,- €*

Als Frau sicher feiern zu gehen, ist keine Selbstverständlichkeit. Wie es doch gelingen kann, klären wir u. a. anhand folgender Fragen: Wie kann ich mich gegen Anmache wehren? Wie komme ich sicher nach Hause? Was tun, wenn es doch zu einem Übergriff gekommen ist? Wir lassen uns den Spaß nicht nehmen!

In Kooperation mit den Gleichstellungsstellen Stadt und Landkreis Regensburg

Termin: Mo. 17. Okt., 20:00, bitte bis Fr. 14. Okt. anmelden
Gebühr: 8,-/4,- €

Freitag, 21. Oktober 2022

Der Atem ist das schwingende Band zwischen Körper und Seele und steht mit dem vegetativen Nervensystem in direkter Verbindung. In diesem Workshop lernen wir, wie wir den Atem nutzen können, um Herausforderungen im Alltag gelassener zu meistern. Die Übungen – wie leichte Atemübungen, Achtsamkeitsübungen, Visualisierungen, Reinigung, Kräftigung – sind einfach umzusetzen und in unser tägliches Leben mitzunehmen. Sowohl akute als auch chronische Stresszustände können damit reduziert und Emotionen reguliert werden. Das Ergebnis ist wachsendes Wohlbefinden, verbesserte Entspannungsfähigkeit und eine beruhigte Psyche.

Dieser Kurs ist für alle Frauen geeignet, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Bitte bequeme Bekleidung tragen, die nicht einengt.

 

Termin: Fr. 21. Okt., 17:00-20:00
Kursleiterin: AndreaWolfrath, Atemlehrerin
Gebühr: 45,- €*

Samstag, 22. Oktober 2022

In dem Kurs lernen wir verbale und körperliche Techniken der Verteidigung. Es geht darum, die eigene Kraft zu entdecken, sie zu spüren und sie auszuprobieren. Es geht auch um die eigene Haltung und darum eigene Ängste aktiv anzugehen, um so ein weiteres Stück mehr Handlungsfähigkeit zu gewinnen. – Ohne sportliche Voraussetzungen.

 

 

 

 

 

Termin: Sa. 22. Okt., 10:00-16:00
Kursleiterin: Brigitte Schröder, Selbstbehauptungslehrerin
Gebühr: 78,- €*

Im Oktober, kurz vor dem Ahnenfest Halloween/Allerheiligen, wenn die Natur sich in Richtung Winterschlaf begibt, ziehen die Pflanzen ihre Kraft in die Wurzeln und damit tief in die Erde zurück, wo sie die karge und kalte Zeit überdauern. Daher ist diese Zeit von alters her die Zeit um Wurzeln zu ernten und ihre große (Heil-)Kraft auch für uns nutzbar zu machen.

Das werden wir in der Gemeinschaft des Frauenkreises auf verschiedene Art und Weise tun: Wir werden achtsam Wurzeln graben, einiges über ihre Wirkungsweise und das alte Wissen der weisen Frauen erfahren, Heilsames aus ihnen herstellen, aber auch ihre magische Kraft erspüren, mit ihrer Hilfe die Verbindung zu unserer eigenen Wurzelkraft und zur Kraft der Ahninnen herstellen und in Form eines Schutz- oder Kraftamuletts ganz praktisch sicht- und greifbar machen. So können wir gestärkt und gut geerdet in den Winter gehen.

Termin: Sa. 22. Okt., 16:00-19:00
Gebühr: 30,- €*