Start

kleine Gruppen

schöne Atmosphäre

individuelle Betreuung

Aktuelle Veranstaltungen

Morgen, Mittwoch, 21. April 2021

Der Fokus liegt auf dem aufmerksamen Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung: Dieser Kurs findet je nach aktuellen Corona-Richtlinien entweder in Präsenz oder online statt.

Termin: Mi. 21. April-21. Juli (12 x), 17:45-19:15
Gebühr: 192,- €* (Krankenkassenzuschuss möglich)

Der Fokus liegt auf dem aufmerksamen Umgang mit dem eigenen Körper. Bewusste Wahrnehmung und Feinsteuerung an speziellen Vitalpunkten (Marmas) helfen uns, die besondere, auf allen Ebenen wohltuende Wirkung der Asanas (Haltungen) zu erleben.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung: Dieser Kurs findet je nach aktuellen Corona-Richtlinien entweder in Präsenz oder online statt.

 

Termin: Mi. 21. Apr.–21. Juli (12 x), 19:30-21:00 Uhr
Gebühr: 192,- € (KK-Zuschuss mgl.)

Sonntag, 25. April 2021

Was verändert das in uns, wenn wir Sterben als Analogie zur Geburt begreifen? An diesem Tag setzen wir uns mit dem Sterbeprozess als „Himmelsgeburt“ auseinander – mit Bewegungsmeditationen, Bilderreisen und Systemischen Ritualen® im Lebensrad. Für Betroffene, Angehörige, Begleitende, Interessierte.

Termin: So. 25. April, 10:00-17:00
Gebühr: 90,- €*

Mittwoch, 28. April 2021

Anfangs bringen wir uns in Schwung und lockern den Körper von Kopf bis Fuß. Mit speziellen Übungen mobilisieren, kräftigen und dehnen wir uns. Frauen mit Einschränkungen und körperlichen Schwierigkeiten sind herzlich willkommen und können ihren Möglichkeiten entsprechend mitmachen.

Treffpunkt: Schopperplatz links zum Inselpark, Wiese am Yachthafen

 


 

Termin: Mi. 28. April-28. Juli (12 x), 16:00-17:00
Ort: Treffpunkt: Schopperplatz links zum Inselpark, Wiese am Yachthafen
Gebühr: 144,- €*

Anfangs bringen wir uns in Schwung und lockern den Körper von Kopf bis Fuß. Mit speziellen Übungen mobilisieren, kräftigen und dehnen wir uns. Frauen mit Einschränkungen und körperlichen Schwierigkeiten sind herzlich willkommen und können ihren Möglichkeiten entsprechend mitmachen.

Treffpunkt: Schopperplatz links zum Inselpark, Wiese am Yachthafen
 

Termin: Mi. 28. April-28. Juli (12 x), 17:15-18:15
Ort: Treffpunkt: Schopperplatz links zum Inselpark, Wiese am Yachthafen
Gebühr: 144,- €*

Wir kommen zusammen im Kreis der Frauen, um im Rhythmus des Mondes unsere weibliche Kraft zu wecken. Wir lernen die Phasen unseres Zyklus näher kennen, indem wir verborgene zyklische Kräfte in uns entdecken und ihre Qualitäten für uns nutzen lernen. Eine Entdeckungsresie zur weiblichen Natur, unterstützt durch sinnliches In-Beziehung treten mit der Natur selbst.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung: Der erste Termin (28. April) findet je nach aktuellen Corona-Richtlinien entweder in Präsenz oder online statt.



 

Termin: Mi. 28. April + 5.-26. Mai + 30. Juni (6 x), 19:00-21:00 (immer Mittwochs)
Gebühr: 144,- €*

*Ermäßigung ist bei finanziellem Engpass nach Selbsteinschätzung bis zu 50 Prozent möglich.

 

Anmeldungen direkt über fgz-regensburg@gmx.de

Unser Kontaktformular wird gerade neu eingerichtet.

 

Wir danken euch!  

Ein Dankeschön an alle Pflegekräfte: gebührenfreie Vorträge und Kurse im FGZ! 

Obwohl die Coronakrise auch im Frauengesundheitszentrum zu erheblichen finanziellen Einbußen geführt hat und es auch für einige Teamfrauen schwierig ist, mit den Einschränkungen zu leben, möchten wir unsere Wertschätzung und Dankbarkeit für die Frauen in Pflegeberufen zeigen. Viele Alten- und Krankenpflegerinnen arbeiten seit Monaten täglich am Rande ihrer seelischen und körperlichen Belastbarkeit und haben kaum Gelegenheit etwas für ihre eigene Gesundheit zu tun. 

Wir bieten ihnen daher an, das ganze Jahr 2021 im FGZ kostenlos an Gesundheitsvorträgen und -kursen teilnehmen zu können. 

Hier ist die Meldung in der Mittelbayerischen Zeitung erschienen!

 

Ihre Unterstützung für unsere Arbeit:

Fördermitglied werden – vor allem in Zeiten der Corona-Krise!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit für Frauengesundheit und sichern das Weiterleben des FGZ.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit und Zuversicht in diesen „anderen“ Zeiten!
Ihre FGZ-Teamfrauen


Wir sind jetzt auch auf InstagramInstagram Icon!
Wir freuen uns auch auf einen Besuch auf Facebook facebook