Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Kursgebühr ermäßigt für Frauen mit niedrigem Budget (z. B. Alleinerziehende, Studentinnen, Schülerinnen, etc.) nach Selbsteinschätzung.

Montag, 27. Februar 2023

Der Beckenboden als Schlüssel für besseren Sex.

Alle Welt spricht darüber: Um besseren Sex zu haben „sollten“ wir unseren Beckenboden trainieren. Aber was genau heißt das? Und irgendwie hört es sich auch anstrengend an …
An diesem Abend lernen wir unseren Beckenboden mit viel Freude und Leichtigkeit besser kennen und werden verstehen, warum er weder zu angespannt, noch zu entspannt sein darf. Mit ein paar einfachen Übungen werden wir unseren Beckenboden spüren lernen und auch erspüren, warum die Art und Weise, wie wir uns erregen, essentiell ist.

Das Wichtigste: Wir werden viel lachen! Denn das entspannt unseren Beckenboden ohne Anstrengung.

 

Termin: Mo. 27. Feb., 18:00-21:00
Gebühr: 25,- €*