Vorträge

Veranstaltungen zum Thema

Montag, 14. Oktober 2019

Erfahren Sie Ursachen von Schilddrüsenstörungen, M. Hashimoto & Co. sowie naturheilkundliche Möglichkeiten, die Schilddrüse sanft und effektiv in die Eigenregulation zu bringen.

Termin: Mo. 14. Oktober, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 21. Oktober 2019

Sicher verhüten mit Zyklusbeobachtung, Diaphragma und Co. Eine Übersicht über nebenwirkungsfreie Methoden.

Termin: Mo. 21. Oktober, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,- €

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Als Frau sicher feiern zu gehen, ist keine Selbstverständlichkeit. Wie es doch gelingen kann, klären wir anhand folgender Fragen: Wie kann ich mich gegen Anmache wehren? Wie komme ich sicher nach Hause? was tun, wenn es doch zu einem Übergriff gekommen ist? Wir lassen uns den Spaß nicht nehmen!

In Kooperation mit dem Frauennotruf e.V. Regensburg

Termin: Mi. 23. Oktober, 19:00 Uhr
Referentin: Simone Seitz, Sozialpädagogin, Frauennotruf e.V.
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 4. November 2019

Weitere Infos siehe waagnis Homepage (www.waagnis.de) oder Flyer.

Termin: Mo. 4. November, 20:00 Uhr
Referentin: Dr. Eva Dietmaier, Internistin
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 11. November 2019

Es geht darum, wie wir unsere innere Kritikerin als Verbündete gewinnen, Belastungen lösen und tiefgreifende Veränderungen bewirken. - siehe auch Seminar am 17.11.2019

 

Termin: Mo. 11. November, 20:00 Uhr
Referentin: Heike Cetto, Heilpraktikerin für Psychotherapie, IFS-Therapeutin
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 18. November 2019

Begleitend zu den schulmedizinischen Behandlungen gibt es viele naturheilkundliche Möglichkeiten, um das Imunsystem zu stärken und mit weniger Nebenwirkungen durch diese Erkrankung zu kommen.

Termin: Mo. 18. November, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 25. November 2019

Stimmungsschwankungen, heftige Schmerzen, starke Blutungen - dagegen gibt es sanfte und nachhaltige Hilfe aus der Natur, ebenso wie bei Zysten oder Myomen.

Termin: Mo. 25. November, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,- €

Montag, 13. Januar 2020

Selbsthilfe mit Naturheilkunde und die Möglichkeiten der Homöopathie - so kommen wir ohne Hormongaben durch diese anspruchsvolle Zeit.

Termin: Mo. 13. Januar, 20:00 Uhr
Gebühr: 6,-/4,- €