Veranstaltungen

Ort:

So weit nicht anders angegeben, finden alle Kurse in den Räumen des FGZ in der Grasgasse 10/Rückgebäude statt.

Bezuschussung:

Seit 1.1.2011 gilt folgende Neuerung bei der Primärprävention gemäß § 20:
Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen maximal zwei Präventionskurse pro Teilnehmerin im Jahr. Im Folgejahr wird die gleiche Maßnahme nicht mehr bezuschusst.

Ermäßigung:

Fördermitglieder erhalten 25 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Schülerinnen, Studentinnen, Seniorinnen, Frauen mit Behinderung und Frauen mit finanziellem Engpass erhalten 10 % Ermäßigung. In Einzelfällen sind Ausnahmen möglich, bitte sprechen Sie uns bei der Anmeldung an.

Samstag, 26. Januar 2019

Anatomisch richtig bewegte Hände sind voll belastbar und schmerzen nicht. Erobern Sie sich die geniale Bewegungsfreiheit Ihrer Hände zurück! Funktionelle Übungen für den Alltag – wirksam gegen Arthrosen, Arthritis, Karpaltunnel-Syndrom, usw.

 

 

Termin: Sa. 26. Jan., 9:30-12:30
Gebühr: 30,- €

Sonntag, 27. Januar 2019

Dein Herz weiß (meist) schon was es möchte, was es braucht ... aber oft gilt es noch, die eine oder andere Blockade zu erkennen, zu lösen bevor wir unsere Herzenswünsche umsetzen können. Wir nähern uns dem Thema mit Hilfe von Visualisieren, Meditation, Hypnose und mehr.

Termin: So. 27. Jan., 10:00-13:00
Kursleiterin: Konstanze Schuierer, Heilpraktikerin, Psych-K®-Coach
Gebühr: 30,-

Montag, 28. Januar 2019

Begleitend zu den schulmedizinischen Behandlungen gibt es eine Vielzahl von naturheilkundlichen Möglichkeiten, um das Immunsystem zu stärken und mit weniger Nebenwirkungen durch diese Erkrankung zu kommen.

Termin: Mo. 28. Jan., 20:00, bitte bis Fr. 25. Jan. anmelden
Gebühr: 6,-/4,-

Freitag, 1. Februar 2019

In Partnerarbeit stellen Sie nach Anleitung tibetische Klangschalen auf den bekleideten Körper und erleben deren tief berührende, Vertrauen stärkende und harmonisierende Wirkung.

Termin: Fr. 1. Feb., 17:00-19:00
Kursleiterin: Martina Röhn, Klangmassage nach Peter Hess
Gebühr: 20,- €

Unsere Ahninnen pflegten äußere Göttin-Rituale und kamen so mit ihrer inneren Göttin in Kontakt. Beim Festmahl sprechen wir über die Schönheit alter Rituale und ihre Wirksamkeit für unser Leben hier und heute.
 

Termin: Fr. 1. Feb., 19:30-ca. 22:30
Referentin: Dr. phil. Barbara Bötsch, freie Religionswissenschaftlerin
Ort: Rosenpalais, Minoritenweg 20, Regensburg
Gebühr: 48,- € inkl. Drei-Gänge-Menü

Montag, 11. Februar 2019

Dicksein signalisiert kein individuelles Versagen. In unserem Schlaraffenland ist es „normal“ für sehr viele Menschen. Es kann aber auch Zeichen sein für Stress, Zeitmangel oder Kompensationsessen. Lernen Sie Lösungsansätze kennen.

Termin: Mo. 11. Feb., 20:00, bitte bis Fr. 8. Feb. anmelden
Gebühr: 6,-/4,- €

Samstag, 23. Februar 2019

Du befindest dich auf einer aufregenden Zeitreise zum Erwachsenwerden. Vieles verändert sich. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie und ob man sich ein bisschen vorbereiten kann. Wir nehmen uns Zeit zum Lachen, Malen, Fragen und Lauschen.

Termin: Sa. 23 Feb., 10:00-16:00
Kursleiterin: Stefanie Aumer, Dipl.-Sozialpädagogin, Sexualpädagogin
Gebühr: 42,- €

Montag, 25. Februar 2019

Feng Shui bedeutet ein Harmonisieren der Lebensräume. Klarheit im Außen schafft auch eine Harmonisierung der eigenen Räume in uns selbst. – Ein Abend mit konkreten Beispielen und Zeit für Fragen.

Termin: Mo. 25. Feb., 20:00, bitte bis Fr. 22. Feb. anmelden
Referentin: Christa Kugler, Feng-Shui-Beraterin, Ausbilderin Landschaftsheilung
Gebühr: 6,-/4,- €